27. Januar 2017
|
Kommentieren nicht möglich

Mit dem Volleyballturnier der Jahrgänge 11 und 12 ging das Hallensportfest 2017 am  Mittwoch, 25. Januar 2017, zu Ende. 20 Teams kämpften um den Turniersieg. Im Finale setzte sich schließlich das „Team Jannis“ gegen „EJSNH“ (Evangelische Jugend Schneverdingen Neuenkirchen Heber) durch.
Insgesamt waren in allen Jahrgängen 182 Teams in den Sportarten Völkerball, Badminton, Basketball, Volleyball und Fußball bzw. Futsal am Start. 80 Schülerschiedsrichter halfen am Spielfeldrand und in der Auswertung.
Die nächsten Sportfeste sind dann die Bundesjugendspiele der 5. und 6. Klassen am 4. Mai und die der 7. Klassen am 15. Mai.

 

Autor: Fachbereich Sport

Comments are closed.