12. Januar 2022
|
Kommentieren nicht möglich

2 x 5 Selbsttests für alle Schüler-/innen der KGS bis zum Zeugnisausgabetag

angesichts deutlich steigender Infektionszahlen und im Vorgriff auf zu erwartende, abermals veränderte, ministerielle Vorgaben hat die Schulleitung der KGS Schneverdingen beschlossen, dass

 

  • am Freitag, 14. Januar 2022

und

  • am Freitag, 21. Januar 2022

 

alle Schüler-/innen der KGS Schneverdingen jeweils 5 Selbsttests erhalten. Dabei gilt:

 

  • Nicht geimpfte Schüler-/innen müssen weiterhin gemäß ministerieller Vorgabe die Selbsttests täglich vor dem Schulbesuch zu Hause durchführen und in der Schule dann eine Bestätigung der Erziehungsberechtigten vorlegen, dass der durchgeführte Selbsttest negativ gewesen ist. Nur dann ist die Teilnahme am Unterricht erlaubt.

 

  • Geimpfte und genesene Schüler-/innen können auf freiwilliger Basis die Selbsttests täglich vor dem Schulbesuch zu Hause durchführen. Die Vorlage der Bestätigung eines negativen Testergebnisses in der Schule ist erwünscht.

 

  • Für den Fall, dass es in einer Lerngruppe einen positiven Selbsttest oder PCR-Test gegeben hat, müssen sich – gemäß Vorgabe des Kultusministeriums – alle Schüler-/innen 5 Schultage in Folge im Rahmen des ABIT-Verfahrens vor dem Schulbesuch testen, die Bestätigung über ein negatives Testergebnis vorlegen und dürfen nur in diesem Fall die Schule betreten.

 

Diese Vorgaben gelten (zunächst) bis einschließlich zum Freitag, 28. Januar 2022 (Zeugnisausgabetag).

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Taghi-Khani

(Gesamtschuldirektor)

 

Comments are closed.