28. August 2016
|
Kommentieren nicht möglich

Im 9. Jahrgang des Realschulzweigs laufen seit dem 29. August 2016 zum dritten Mal die KoBo-Wochen. KoBo steht dabei für ein Modul der Koordinierungsstelle Berufsorientierung des Niedersächsischen Kultusministeriums, das die KGS Schneverdingen gebucht hat. Es handelt sich hierbei um eine Kompaktwoche zur Berufsorientierung, bei der es inhaltlich um das Erstellen ansprechender und vollständiger Bewerbungsunterlagen, das Simulieren von persönlichen Bewerbungsgesprächen und Telefonatee mit einem zukünftigen Arbeitgeber geht.

Es werden Bewerbungsbilder erstellt und alle Unterlagen “auf Hochglanz” gebracht. Im Rahmen des geva-Tests werden zudem Kompetenzen festgestellt und in Auswertungsgesprächen gemeinsam eine Perspektive für die Berufswahl erarbeitet. Die geva-tests prüfen in maximal drei Stunden die kognitiven Leistungen, berufsrelevanten Schlüsselqualifikationen, die berufliche Motivations- und Interessenslage, die sozialen Kompetenzen sowie die Begabungen der Jugendlichen. Die Schülerinnen und Schüler erhalten eine ausführliche berufsbezogene Stärken- / Schwächenanalyse mit passenden Studien- und / oder Berufsempfehlungen.

Die Termine für die Klassen im Einzelnen:

9r: 29. August bis 1. September

9s: 5. September – 8. September

9t: 12. September – 15. September

——–

Ebenfalls am 29. August startete das vierzehntägige Betriebspraktikum für die Hauptschülerinnen und Hauptschüler der beiden zehnten Klassen. Es ist nach einem Praktikum in Jahrgang 8 und dem umfassenden Berufsorientierungsprojekt JOBwärts in Jahrgang 9 die dritte groß angelegte praktische Vorbereitung für die Schüler während ihrer Zeit an der KGS.

 

Autor: Schulleitung

Comments are closed.