13. September 2022
|
Kommentieren nicht möglich

KGS-Schulmaskottchen erhält Ehrenplatz auf dem Monitor von Grant Hendrik Tonne

 

KGS-Schulmaskottchen Sigi hat schon viele Plätze gesehen. So war Sigi im Ausland u.a. in Schweden, Irland oder Italien. In Deutschland besuchte das mittlerweile drei Jahre alte Maskottchen den Pfälzer Wald und auch die Bundeshauptstadt Berlin.

Nun hat es Sigi in die niedersächsische Landeshauptstadt verschlagen – genauer gesagt auf den Monitor im Büro des Kultusministers Grant Hendrik Tonne.

Inwiefern Sigi nicht nur für die KGS sondern auch für den Minister ein Glücksbringer ist, werden die Landtagswahlen in Niedersachsen am 9. Oktober zeigen.

 

Autor: Schulleitung

Comments are closed.