15. September 2021
|
Kommentieren nicht möglich

Kurz nachdem die KGS Schneverdingen am 5. Oktober in Anwesenheit des ehemaligen EU-Ratspräsidenten Martin Schulz als „Europaschule in Niedersachsen“ ausgezeichnet wird“, wird eine weitere offizielle Veranstaltung zu planen sein.

Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne wird die KGS nach den Herbstferien als „ausgezeichnete Demokratieschule in Niedersachsen“ küren.

 

Mit ihren zahlreichen Programmen, Projekten und Veranstaltungen konnte die KGS die vierköpfige Jury überzeugen. Diese bestand aus:

  • Grant Hendrik Tonne (Kultusminister)
  • Laura Pooth (Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in Niedersachsen)
  • Prof. Dr. Dirk Lange (Direktor des Institut für Didaktik der Demokratie an der Leibnitz Universität Hannover)
  • Dr. Sønke Burmeister (Geschäftsführer der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung)

 

Die KGS Schneverdingen ist die einzige öffentliche (staatliche) Schule aus dem Regierungsbezirk Lüneburg, die mit diesem Titel für ihr Engagement ausgezeichnet wird.

 

Nähere Informationen zur Preisverleihung folgen.

 

Autor: Schulleitung

Comments are closed.