10. Dezember 2015
|
Kommentieren nicht möglich

Der Kreisausschuss hat in seiner Sitzung am 1.12.2015 laut eines Berichts der Böhme-Zeitung die Neunzügigkeit für die KGS Schneverdingen im Schuljahr 2016-2017 beschlossen.

Schulleiter Mani Taghi-Khani zeigt sich erfreut: „Damit ist gesichert, dass alle Kinder aus den Schneverdinger Grundschulen an der KGS im kommenden Schuljahr beschult werden können.“ Auch für andere interessierte Kinder aus dem Nordkreis bestehe nunmehr eine sehr hohe Aufnahmewahrscheinlichkeit.

„Abschließend wird man das erst am Tag der Anmeldungen wissen, aber es ist durch diesen Beschluss des Kreisausschusses sehr viel wahrscheinlicher geworden“, so der Schulleiter.

 

Autor: Schulleitung

Comments are closed.