02. Juli 2021
|
Kommentieren nicht möglich

Infoschreiben werden in der 28. Kalenderwoche verschickt

 

Aufgrund von Datenschutzvorgaben ist es der KGS leider nicht mehr möglich, das seit vielen Jahren bewährte Verfahren zu nutzen, bei dem die abgebenden Grundschulen den Viertklässlern die Namenslisten der neuen 5. Klassen am Ende des Schuljahres vorlegen konnten.

 

Daher wird die KGS allen Schüler-/Innen des neuen 5. Jahrgangs in einem Brief u.a. folgende Informationen schriftlich mitteilen:

 

  • Klasse
  • Klassenlehrkraft
  • Termin der Einschulungsveranstaltung

Diese Schreiben werden in der 28. Kalenderwoche (12. Juli bis 16. Juli) verschickt.

 

Aufgrund der gegenwärtigen Vorschriften im Zuge der Corona-Pandemie werden wir keine gemeinsame Einschulungsveranstaltung für alle 200 Schüler-/innen durchführen. Dafür wird es uns möglich sein, dass pro Kind zwei Begleitpersonen bei den Einschulungen anwesend sein können. Geplant sind zwei Einschulungstage:

  • Hauptschul- und Realschulzweig: Freitag, 3. September 2021
  • Gymnasialzweig: Montag, 6. September 2021

 

Nähere Informationen folgen.

 

Autor: Schulleitung

Comments are closed.