23. November 2021
|
Kommentieren nicht möglich

Nur Erst- und Zweitimpfungen für Schüler-/innen möglich

 

Aufgrund von begrenzten Kapazitäten der mobilen Impfteams können bei Schüler-/innen am 21. Dezember in der KGS leider  keine Drittimpfungen (sog. „Boosterimpfungen“ vorgenommen werden. Eine entsprechende Bitte der KGS-Schulleitung musste aus Kapazitätsgründen leider abgewiesen werden.

 

Möglich sind somit am 21. Dezember Erst- oder Zweitimpfungen für Schüler-/innen.

Der Landkreis Heidekreis weist aber darauf hin, dass im Umfeld des 21. Dezember an mehreren Tagen Impfungen in der Freizeitbegegnungsstätte (FZB) angeboten werden sollen. Diesbezüglich fragen Sie bitte gegebenenfalls direkt beim Landkreis nach.

 

Für die Schüler-/innen, die am 21. Dezember ihre Erst- oder Zweitimpfung erhalten wollen, gelten folgende Rahmenbedingungen:

 

  1. Es wird mit Biontech geimpft
  2. Zum Impftermin ist eine ausgefüllter Aufklärungsbogen mitzubringen. Diesen finden Sie zum Download hier: Aufklaerungsbogen-de
  3. Zum Impftermin ist ferner ein ausgefüllter Anamnesebogen mitzubringen. Diesen finden Sie zum Download hier: Anamnese
  4. Außerdem ist ein Lichtbildausweis vorzulegen
  5. Der Impfpass sollte ebenfalls möglichst mitgebracht werden

 

Anmeldungen für den Impftermin am 21.12.2021 schicken Erziehungsberechtigte und/oder volljährige Schüler-/innen so schnell wie möglich – spätestens jedoch bis zum Freitag, 3. Dezember 2021, per Mail an Frau Inselmann. Die Mailadresse lautet: Nicole.Inselmann@kgs-schneverdingen.eu

 

Frau Inselmann wird dann einen Zeitplan entwerfen und bis spätestens zum Freitag, 17.12.2021, allen angemeldeten Schüler-/innen bzw. den Erziehungsberechtigten zukommen lassen.

 

Autor: Schulleitung

Comments are closed.