07. April 2020
|
Kommentieren nicht möglich

„Was soll ich denn bloß machen…?“

Hilfsangebote und Beratungsmöglichkeiten für Schüler und Eltern der KGS Schneverdingen auch während der Schulschließung in der Corona-Zeit.

Corona bringt in diesen Wochen vieles im öffentlichen Leben zum Erliegen: Geschäfte mussten schließen, Flug- und Reiseverkehr sind fast vollständig gestoppt, Restaurants und Gastronomie-Betriebe dürfen keine Gäste bewirten, dazu die Kontaktsperre und das  Daheimbleiben-Gebot – vielerorts kehrt eine ungewohnte Ruhe ein. Was manche freut und Chancen erkennen lässt, macht anderen Angst oder lässt bislang schwelende Konflikte oder verdrängte Sorgen und Probleme ausbrechen.

Was dann schnell in der häuslichen Enge in Vergessenheit gerät: Niemand ist allein, es gibt immer Hilfe. Das Beratungsteam der KGS Schneverdingen steht auch in diesen für viele schwierigen Wochen im Rahmen seiner Möglichkeiten mit Rat und Tat an Eurer und Ihrer Seite. Sie finden uns – die Schulsozialarbeiter Christine Guthardt und Jan Struck und die Beratungslehrer Arne Berents und Martin Schröders – hier auf der KGS-Homepage unter dem Reiter „Beratung“.  Wir sind auch während der Schulschließung per Mail erreichbar.

Natürlich stehen die Hilfs- und Beratungsstellen im Landkreis weiterhin für alle Anfragen und Probleme zur Verfügung, eine Übersicht findet sich hier:

https://www.heidekreis.de/home/familie-bildung/kinder-jugend-familie/beratung-und-unterstuetzung/wo-bekommen-kinder-und-jugendliche-hilfe-und-beratung.aspx

Dazu haben wir einige weitere Hilfsangebote für Sie und Euch zusammengetragen:

Familien und Kinderservice

Schneverdingen, Bispingen, Neuenkirchen: 

Beratung: Frau Weise (Tel.: 0151-12866299) & Frau Hofmann (0151-21266737)

Familien- und Kinderservice: Frau Cajetan (0175-5628657)

 

Soltau und Wietzendorf:  Tel.  05191 4455 (Birkenstr. 3 in Soltau)

Munster: Tel.  05192 287 37 81 (Friedrich-Heine-Platz 10 in Munster)

Walsrode:  Tel.  05161 487272 (Moorstr. 14 in Walsrode)

Bad Fallingbostel, Bomlitz, Osterheide:  Tel.:  05161 985573 (Soltauer Str. 11 in Bad Fallingbostel)

Ahlden, Rethem, Schwarmstedt:  Tel.  05071 510092 (Neustädter Str. 10 in Schwarmstedt)

 

 

Erziehungsberatungsstelle Soltau  (für Familien, Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene)

Tel.  05191 970 -771  (Harburger Str. 2 in Soltau)

 

Weitere bundesweite Hilfsangebote

Nummer gegen Kummer (kostenlose und anonyme Telefon-Beratung für Kinder, Jugendliche, Eltern)

Telefon  116 111 (montags bis samstags 14-20 Uhr)

https://www.nummergegenkummer.de


Elterntelefon
(telefonische Beratung für Eltern)

Telefon  0800 111 0 550 (Montag und Mittwoch 9-11 Uhr, Dienstag und Donnerstag 17-19 Uhr)

http://www.elterntelefon.de/

Hilfetelefon bei sexuellem Missbrauch (telefonische Beratung, auf Wunsch anonym)

Telefon  0800 22  55 530 (montags, mittwochs, freitags 9-14 Uhr, dienstags und donnerstags 15-20 Uhr)

https://nina-info.de/hilfetelefon.html

https://nina-info.de/save-me-online//

Gewalt gegen Frauen (telefonische Beratung anonym in 18 Sprachen rund um die Uhr)

Telefon  0800 116 016

https://www.hilfetelefon.de/?id=

 

Autor: Beratungslehrkräfte der KGS Schneverdingen

Comments are closed.