04. Dezember 2022
|
Kommentieren nicht möglich

Julia Bondarenko war drei Wochen als ukrainische Austauschlehrerin an der KGS zu Gast

 

Die Böhmezeitung mit der Autorin Julia Dührkop berichtet in ihrer Ausgabe vom 1. Dezember 2022 über die Erfahrungen von Frau Bondarenko.

 

Mit folgenden Worten hat sich Frau Bondarenko von der KGS verabschiedet:

 

„In den vergangenen drei Wochen konnte die KGS nach langer Zeit mal wieder als Gastgeberin für eine Deutschlehrkraft aus dem europäischen Ausland fungieren. Im Rahmen der PASCH-Initiative nahm Julia Bondarenko aus der Ukraine aktiv am Schulleben der KGS teil:
“Meine Hospitation ist ganz schnell vorbeigegangen. Die drei Wochen in der Schule waren für mich nicht nur lehrreich und nützlich, sondern auch beruhigend, positiv und eindrucksvoll.
Die Lehrkräfte und die Schüler*innen haben hier alle Möglichkeiten – die Kreativitäts- und die Fähigkeitsentwicklung, das Lernen fürs Leben, einfach Spaß. Und ich hatte Spaß täglich mit den Jugendlichen und Kollegen in allen Unterrichtsstunden – Deutsch, Englisch, Spanisch, Biologie, Physik, Politik, Erdkunde, Musik, Kunst, Sport, Darstellendes Spiel und Deutsch (in der ukrainischen Klasse) – habe viel Neues für mich entdeckt.
Ich bedanke mich bei der Schulleitung, bei allen Kollegen, bei Anika Gerlach für die Zeit zusammen, für die friedliche und freundliche Atmosphäre, für die Chance in der KGS zu sein, für die Unterstützung.”

 

 

 

Comments are closed.