21. Mai 2015
|
Kommentieren nicht möglich

Die Fachschaft Französisch der KGS Schneverdingen unter der Leitung von Maj-Brit Stamann und Heike Ledrich hatte für die vergangene Woche das Francemobil „gebucht“. Ziel des Programms von französischer Botschaft und Robert-Bosch-Stiftung ist es, den Schülerinnen und Schülern die französische Sprache näherzubringen. Dies gelang an der KGS durch jeweils eine Stunde Französischunterricht in den 5. Klassen des Gymnasialzweigs und sollte eine Entscheidungshilfe bei der Wahl der zweiten Fremdsprache sein, die für die Gymnasiasten ab der 6. Klasse verbindlich im Stundenplan vorzufinden ist.

 

Comments are closed.