21. April 2021
|
Kommentieren nicht möglich

Let’s Walk Europe-Challenge accepted and mission completed!

Neun europa- und sportbegeisterte Klassen der KGS Schneverdingen, unterstützt von 4 lauffreudigen Lehrkräften, haben bei der Herausforderung, die enorme Distanz von 5.286,35 Kilometer zurückzulegen, all unsere Erwartungen übertroffen!

Aufgrund der pandemiebedingt verschobenen Schüleraustausche im Rahmen des Erasmus+-Projektes „Challenges, Choices, Changes – Our Mutual Footprint“ entstand im März die Idee, die Reise virtuell – mit echten Kilometern – anzutreten.

Schnell fanden sich sport- und europabegeisterte TeilnehmerInnen, die sich auf die Rundreise von Schneverdingen nach Kinsale (Irland), Eksjö (Schweden), Barlinek (Polen) und wieder zurück nach Schneverdingen gemacht haben. Hierbei wurden die KGS-SchülerInnen auf den Etappen auch von Sportbegeisterten der Partnerschulen unterstützt – ganz nach der Devise „United in diversity“.

Gemeinsam erreichten die Schülergruppen alle Etappenziele vor den gesteckten Zieldaten: Die Partnerschule in Eksjö, unser zweites Etappenziel, sollte z.B. am 20.04.2021 erreicht werden. Bereits am 19.04. überquerten die Läufer aber schon die Ziellinie in Schneverdingen.

Die Projektgruppe von „Challenge, Choices, Changes – Our Mutual Footprint“ bedankt sich für die großartige Unterstützung!!

 

Autorin: Henrieke Meyer

Comments are closed.