27. Juni 2021
|
Kommentieren nicht möglich

Die bunte Sommerblumenwiese

Diese schöne und bunte Sommerblumenwiese ist im Szenario B nach den Osterferien im Textilunterricht bei Ulrike Renken entstanden.

Mitwirkende waren 19 Jungen und 22 Mädchen aus 3 Textil- Wahlpflichtkursen  im Jahrgang  7.

Idee und Ziel des Projektes waren, im Homeschooling und im Präsenzunterricht etwas Schönes und Gemeinschaftliches herzustellen, das Verbindung schafft. Also: Jeder arbeitet für sich alleine und doch gemeinsam mit den Anderen.

Die Schüler*innen haben  zunächst im Internet recherchiert  auf welcher Art und Weise  textile Blüten hergestellt werden können.

Im Präsenzunterricht wurden die Ideen nun umgesetzt und die Schüler*innen konnten Material mit nach Hause nehmen, um am Homeschooling-Tag weiterzuarbeiten.

Die Blumen, Blüten und Tiere wurden in der Schule zusammengetragen und auf drei große, mit Jute bespannte, Platten sortiert und arrangiert.

Dabei hatte jede Gruppe neue Anregungen und Verbesserungsvorschläge. Oft waren es nur kleine  Ideen und Veränderungen, die großartige Wirkung hatten.                                   Ziel dabei war immer das Beste für die Bildgestaltung „ herauszuholen“.

Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen:  Ein gelungenes Projekt!

 

Autor: Fachleitung Textil

Comments are closed.