10. Mai 2015
|
Kommentieren nicht möglich

Zum zweiten Mal fand in diesem Jahr der Austausch mit Schülerinnen und Schülern unserer Partnerschule vom Collège Stephane Mallarmé in Fontenay-Trésigny statt.

Die KGS-Lehrkräfte Maj-Britt Stamann und Kirsten Pech hatten sich im Vorfeld ein umfangreiches Programm für die französischen Gäste im Zeitraum vom 5.5.2015 – 13.5.2015 ausgedacht. Dabei handelte es sich um eine Mischung aus unterrichtlichen (Teilnahme am Klassen- und Kursunterricht an der KGS), sportlichen und kulturellen Aktivitäten.

So wurde die Gruppe zunächst im Schneverdinger Rathaus von Frau Bürgermeisterin Moog-Steffens begrüßt. Bei einer Stadtrallye wurde Schneverdingen erkundet,  beim Cheerleading konnte die Beweglichkeit der Gelenke überprüft werden, und im Camp Reinsehlen wurde beim Klettern in der Höhenwegarena die Geschicklichkeit auf die Probe gestellt.

Besonders zu erwähnen sind  die Tagesfahrten nach Lübeck (inklusive einer Stadtführung) und vor allem nach Berlin. In der Bundeshauptstadt wurde zunächst die East Side Gallery am Brandenburger Tor besucht, ehe nach einem gemeinsamen Picknick ein Spaziergang durch das Regierungsviertel auf dem Programm stand.

 

Autor: Schulleitung

 

Comments are closed.