13. September 2016
|
Kommentieren nicht möglich

Unsere Autorenlesungen werden traditionsgemäß einmal im Jahr für die Jahrgänge 5 und 6 im Nebengebäude der KGS durchgeführt. Organisiert werden sie von Claudia Hintze, Bibliotheksassistentin der MedienOase, und Iris Gerster, Realschullehrerin und verantwortliche Leiterin der Schulbibliothek. Die Autoren werden vom Friedrich-Bödecker-Kreis (ein gemeinnütziger Verein in Niedersachsen, der die Leseförderung als seine Aufgabe sieht) vermittelt.

In diesem Jahr lasen am 5. und 6. September wieder zwei Autoren. Vor 8 fünften Klassen las der Autor Tobias Elsäßer aus seinem Jugendbuch „Linus Lindbergh und der Riss in der Zeit“, dem ersten Teil seiner Linus Lindbergh Trilogie. Die Lesung wurde von Elsäßer mit seinem selbstgeschriebenen und -komponierten Song musikalisch und mit begeisterter Unterstützung durch die Schüler untermalt.

Mit Gabriele Beyerlein las die Autorin ebenfalls vor 8 Klassen, allerdings für Sechstklässler, aus ihren Büchern „Die Kette der Dragomina“ und „Der schwarze Mond“.

 

Anschließend beantworteten beide Autoren ausführlich die wissenswerten Fragen der SchülerInnen, beispielsweise zur Entstehung der Bücher, Ideenfindung, Dauer des Schreibens sowie ihren Verdienstmöglichkeiten und viele mehr.
Autorenbesuche an der KGS seit 2008:
2016 – Tobias Elsäßer (Jg. 5) & Gabriele Beyerlein (Jg. 6)
2015 – Dietlof Reiche (Jg. 5) & Cornelia Franz (Jg. 6)
2014 – Salim Alafenisch (Jg. 5) & Renate Ahrens (Jg. 6)
2013 – Hartmut El Kurdi (Jg. 5) & Carolin Philipps (Jg. 6)
2012 – Werner Färber (Jg. 5) & Ulli Schubert (Jg. 6)
2011 – Werner Färber (Jg. 5) & Ulli Schubert (Jg. 6)
2010 – Dietlof Reiche (Jg. 5) & Iris Lemanczyk (Jg. 6)
2009 – Ilka Sokolowski (Jg. 5) & Dietlof Reiche (Jg. 6)
2008 – Gisela Karau (Jg. 5) & Klaus Meyer (Jg.6)

 

Autor: MedienOase

Comments are closed.