Neue Mitarbeiter

Moin,

ich bin Debora Gamer.

Nach dem Abi habe ich als Au Pair ein halbes Jahr in Oxford verbracht. Studiert habe ich in Landau in der Pfalz Sonderpädagogik, Englisch und Deutsch. Anschließend bin ich wieder zurück in meine Heimat, die Lüneburger Heide, gekommen.

In meiner Freizeit mache ich gerne Yoga, lese oder fotografiere. Außerdem liebe ich es zu reisen.

Ich hatte durch Corona einen etwas ungewöhnlichen Start an der KGS, bin inzwischen aber gut angekommen und freue mich weiterhin auf eine abwechslungsreiche Zeit und eine gute Zusammenarbeit.

Debora Gamer
Debora Gamer


Hallo zusammen,

ich bin Susanne Holtermann (HOL) und unterrichte seit Februar 2022 an der KGS mit den Fächern Musik und Erdkunde.

Im Studium war Querflöte mein Hauptinstrument, ich spiele aber auch Trompete. In meiner Freizeit spiele ich im Blasorchester und mache auch gerne Sport.

Nach meinem Abitur habe ich in Osnabrück studiert und danach am Studienseminar Lüneburg, bzw. Gymnasium Winsen mein Referendariat absolviert. Da ich gebürtig aus der Umgebung komme, freue ich mich umso mehr, dass ich nun an der KGS unterrichten kann.

Viele Grüße

Susanne

Susanne Holtermann
Susanne Holtermann


Hallo Zusammen!

Ich bin Fenja Knop, 25 Jahre alt und ab diesem Schulhalbjahr als Vertretungslehrkraft an der  KGS tätig. Viele kennen mich bereits, da ich 2015 mein Abitur an dieser Schule gemacht habe und das folgende Jahr meinen Bundesfreiwilligendienst.

In Oldenburg studierte ich daraufhin die Fächer Kunst, Werte und Normen  und Philosophie. Seit einigen Monaten lebe ich wieder in Schneverdingen.

Um vor meinem Referendariat im Sommer erste Erfahrungen sammeln zu  können, freue ich mich an der KGS unterrichten zu dürfen und nun die Schulbank von der anderen Seite kennenzulernen.

Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit, gegenseitige Unterstützung und freue mich viele alte sowie neue Gesichter (wieder) zu sehen!

Herzliche Grüße
Fenja

Fenja Knop
Fenja Knop


 

Hej Hej,
mein Name ist Lea-Charlott Richert, aber Lea ist völlig ausreichend.

Ich bin Angestellte des Sprungbrett e.V. und arbeite im Projekt „Deine! Chance“. Ich bin die Nachfolgerin von Vivienne Hauke und bin für Schüler*innen zuständig die die Schule aktiv oder passiv verweigern.

In meiner Freizeit bin ich gerne mit meinen beiden Hunden an der frischen Luft und bin Fan des Skandinavischen Lebensstiel Hyggelig.

Lea-Charlott Richert
Lea-Charlott Richert


Hallo alle zusammen,

mein Name ist Margarita Sauer und ich unterrichte seit Februar 2021 die Fächer Geschichte und Sport an der KGS Schneverdingen.

Nach meinem Studium in Vechta und Rostock habe ich die letzten 1 ½ Jahre in Lüchow/ Dannenberg mein Referendariat absolviert.

Mein Wunsch, Teil der KGS Schneverdingen zu sein, hat sich erfüllt. Trotz der aktuellen Situation freue ich mich nun an der KGS unterrichten zu dürfen, wo ich sehr herzlich und vor allem hilfsbereit aufgenommen wurde.

Margarita Sauer
Margarita Sauer


Hallo,

mein Name ist Nicole Snaschel-Chiarello. Nach meinen Zuzug in den Heidekreis begann ich mein Studium an der Leibniz Universität Hannover für die Fächer Deutsch, Sport sowie anteilig Politik-Wirtschaft. Meine vorherige berufliche Erfahrung erstreckt sich über einen betriebswirt- und personalwirtschaftlichen Rahmen. Ebenso kann ich schulische Erfahrungen aus dem Bereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache sowie aus dem Unterricht einer Oberschule vorweisen. Das Referendariat schloss ich an einem hiesigen Gymnasium und dem Studienseminar Celle ab. Während meiner Referendariatszeit zertifizierte ich mich für den Bereich „Theatrale Methodik“. Dies führt dazu, dass ich im Fach Darstellendes Spiel unterrichten darf. Privat treibe ich gerne Sport, gehe gern ins Kino und lese. Zudem hält mich meine Familie auf Trab. Ich freue mich sehr auf die Zeit an der KGS Schneverdingen. Die herzliche Begrüßung und freundliche Aufnahme ins Kollegium spricht für diese Schule.

Auf bald,

Nicole Snaschel-Chiarello

Nicole Snaschel-Chiarello
Nicole Snaschel-Chiarello


Moin moin,

mein Name ist Kathi Könemann und ich bin eine neue Kollegin an der KGS-Schneverdingen. Nach meiner Ausbildung in Göttingen, Uelzen und Celle kehre ich nun wieder zurück in meine Heimatstadt Schneverdingen! Als ehemalige Schülerin der KGS ist es für mich besonders schön, nun an meiner alten Schule unterrichten und an ihrer Entwicklung mitwirken zu dürfen.

Kathi Könemann
Kathi Könemann


Hallo und Moin,

Mein Name ist Lars Brockmann und ab diesem neuen zweiten Schulhalbjahr bin ich fest an der KGS als Geschichts- und Religionslehrer tätig. Nach meinem Abitur an der KGS in Leeste, war ich 14 Monate freiwillig Wehrdienstleistender bei der Bundeswehr in Delmenhorst. Anschließend ging ich für ein Jahr in die USA als Au pair und habe dort meine ersten Erfahrungen in der Pädagogik gesammelt. Anschließend absolvierte ich mein Studium in Oldenburg. Zuletzt habe ich mein Referendariat in Harsefeld beendet. Nun bin ich in Schneverdingen angekommen, wo ich herzlich und mit offenen Armen begrüßt und aufgenommen wurde.

Viele Grüße

Lars Brockmann

Lars Brockmann
Lars Brockmann


„Moinsen!“
Mein Name ist Knut Westermilies und ich bin als Förderpädagoge seit diesem Schuljahr fest an die KGS Schneverdingen versetzt worden. Vorher war ich 13 Jahre lang an der Osterwaldschule Schneverdingen (Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen) tätig, die im Zuge der Inklusion zu meinem großen Bedauern im Jahr 2017 geschlossen wurde. Ich hoffe nun an der KGS, an die ich seit 2013 mit immer wachsender Stundenzahl abgeordnet wurde, eine neue Heimat zu finden.
In meiner Freizeit spiele ich Basketball und Tennis, reise sehr viel und bin seit Anfang der 80er Jahre glühender Anhänger der richtigen Borussia aus Dortmund! Darüber hinaus bin ich süchtiger Konsument von US Sports und unterstütze dort seit langer Zeit die Teams der New York Knicks, Jets und Mets!
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit im schwierigen Feld der Inklusion!
Euer Knut

Knut Westermilies
Knut Westermilies


Hallo,

mein Name ist Patricia Schubert und ich unterrichte seit August 2019 die Fächer Deutsch, Erdkunde, darstellendes Spiel und Werte/ Normen.

Nach meinem Abitur in Kulmbach ging ich zum Studieren nach Bayreuth und anschließend wurde ich als Referendarin in München eingesetzt, wo ich vier Jahre lang gearbeitet habe. Mein Werdegang als Lehrerin begann also in Bayern, im Frühjahr beschloss ich aber nach Niedersachsen zu ziehen und freue mich nun an der KGS unterrichten zu dürfen, wo ich sehr herzlich und hilfsbereit aufgenommen wurde.

Patricia Schubert
Patricia Schubert