07. September 2015
|
Kommentieren nicht möglich

Am Freitag, 4. September 2015, war für knapp über 200 Fünftklässler aus Schneverdingen, Neuenkirchen und Bispingen der große Tag gekommen: Zunächst bestand die Möglichkeit, am von Kristina Diekmann hervorragend organisierten Einschulungsgottesdienst in der Peter-und-Paul-Kirche teilzunehmen, ehe die Schülerinnen und Schüler im randvoll gefüllten Forum des Hauptgebäudes der KGS Schneverdingen  in einer kurzweiligen Veranstaltung eingeschult wurden.

Hierbei wurden zunächst die Vorkenntnisse über die KGS beim „Einschulungsquiz“ überprüft, ehe musikalische Darbietungen und einige Informationen über die Schülervertretung und das Ganztagsangebot weitergegeben wurden.

Nach gut einer Stunde machten sich die neuen Gesamtschülerinnen und Gesamtschüler mit ihren neuen Klassenlehrkräften auf den Weg in das Nebengebäude, in dem sie in den kommenden zwei Jahren vorwiegend beschult werden.

 

Autor: Schulleitung

Comments are closed.