5.04.2019
|
Comments off

KGS-Team scheitert unglücklich

 

Beim Kreisentscheid Jugend trainiert für Olympia musste sich die WKII Jungen-Mannschaft mit den Teams der Gymnasien aus Soltau, Walsrode, der KGS Schwarmstedt und der OBS Soltau messen.
Nach einem 0:0 gegen Walsrode gab es ein hochverdientes 1 : 0 ( Torschütze Calvin Lam) gegen die KGS  Schwarmstedt. Leider ging das Spiel gegen das Gymnasium Soltau anschließend mit zwei unglücklichen Toren 0 : 2 verloren . Eine überlegene Mannschaft der KGS konnte den berühmten „Sack“ nicht zumachen. Das letzte Spiel musste dann über den Gruppensieg entscheiden.
Gegen die OBS Soltau gab es zwar einen 1 : 0 Sieg (Torschütze: Meldin Dermendes), der aber nicht reichte, so dass das KGS-Team von Coach Hans-Otto Brockmann auf dem undankbaren zweiten Platz landete

Autor: Fachbereich Sport

Comments are closed.