11.08.2017
|
Comments off

Liebe Erziehungsberechtigte, die Teilnahme an der entgeltlichen Ausleihe bietet Familien die Möglichkeit, nicht alle Schulbücher neu kaufen zu müssen, sondern sie kostenpflichtig zu leihen. Die Einnahmen aus den Leihgebühren werden zu 100% wieder in die Anschaffung neuer Bücher investiert. Die Regeln für die Teilnahme sind festgelegt, sie werden in Form von Kopien ausgegeben und sind auch hier auf der Homepage zu finden (1. Unter Service – Downloads – Schulbuchlisten/Anmeldung Ausleihe und 2. Service – Schulbuchentleihe). Leider treffen Zahlungen oft deutlich zu spät ein. Das hat zur Folge, dass wir nicht alle (Neu-)Anschaffungen tätigen können. Würden wir nur die Zahlungseingänge berücksichtigen, die fristgerecht wären, bekämen knapp 200 Schülerinnen und Schüler keine Bücher! Stichtag für die letzten Zahlungseingänge in diesem Schuljahr ist der 18.08.2017. Wenn wir bis dahin keinen Zahlungseingang feststellen, gehen wir davon aus, dass Sie die Bücher für Ihr Kind/Ihre Kinder selbst kaufen (ca. 200-300€).

Comments are closed.