18.08.2019
|
Comments off

203 neue Fünftklässler an der KGS eingeschult

 

Am Freitag, 16. August, wurden mehr als 200 neue Fünftklässlerinnen und Fünftklässler an der KGS Schneverdingen eingeschult.

Nach einem Einschulungsgottesdienst in der Peter-und-Paul-Kirche, der vom Fachbereich Religion unter der Leitung von Kristina Diekmann organisiert wurde, begrüßte das Schulorchester mit einem Medley aus dem Musical Mamma Mia!, ehe Schulleiter Mani Taghi-Khani die Kinder, die aus insgesamt 10 unterschiedlichen Grundschulen zur KGS gewechselt sind, im Rahmen eines Einschulungsquiz´ „forderte“. Im bis auf den letzten Platz gefüllten Forum des Hauptgebäudes spielte dann abermals das Schulorchester, ehe sich die Schülervertretung vorstellte.

Anschließend sang Studienrätin Katharina Teßmer und riss die mehr als 650 Gäste zu Beifallsstürmen hin.

Nach der Vorstellung der Paten, die die neuen KGS-Schüler-/innen im 5. Jahrgang begleiten werden, trafen sich die neuen Klassen erstmals mit ihren Klassenlehrkräften. Um 12.50 Uhr war der erste aufregende Tag an der KGS Schneverdingen beendet.

 

Wir wünschen allen einen guten Start und eine gute Zeit an unserer Schule

 

Autor: Schulleitung

 

 

Comments are closed.