17.12.2017
|
Comments off

44 Anmeldungen für bilingualen Sachfachunterricht in Geschichte in Jahrgang 7

 

Die Erwartungen wurden weit übertroffen. 44 Schülerinnen und Schüler aus dem 7. Jahrgang haben sich für die Teilnahme am kontinuierlich erteilten bilingualen Sachfachunterricht in Geschichte ab Beginn des 2. Halbjahres entschieden. Diese Teilnehmerzahl sprengt die Höchstgrenze eines Kurses deutlich. Die Schulleitung hat daher entschieden, dass allen Schülerinnen und Schülern die Teilnahme ermöglicht werden soll. Aus diesem Grund werden zwei bilinguale Kurse gebildet. Die anderen Schülerinnen und Schüler werden in insgesamt drei Kursen Geschichte in deutscher Sprache erteilt bekommen.

Nähere Informationen erfolgen rechtzeitig.

 

Autor: Schulleitung

Comments are closed.