5.09.2019
|
Comments off

Schulöffentlicher Wettbewerb mit

lukrativen Preisgeldern

Was wäre der Obi-Markt ohne den Bieber, was wäre der Heidepark ohne Wumbo, was wäre der Hamburger SV ohne Dino „Herrmann“ – und was wäre die KGS Schneverdingen ohne… ??? Uns fehlt ein Schulmaskottchen – eine Figur, gerne aus dem Tierbereich, die unsere Schule repräsentiert, so wie sie ist.

Aus diesem Grund schreibt die Schulleitung nun einen schulöffentlichen Wettbewerb aus, an dessen Ende ein Maskottchen der KGS Schneverdingen stehen soll.

Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der KGS, alle Lehrkräfte und andere Bedienstete der Schule, Erziehungsberechtigte, Verwandte und sonstige Menschen, die der KGS wohlgesonnen sind. Wer eine Idee hat, wie das neue Maskottchen aussehen soll, zeichnet einen Entwurf und gibt diesen bis zum 1. November 2019 im Fach von Frau Gerlach im Lehrerzimmer ab oder schickt eine E-Mail an Anika.Gerlach@kgs-schneverdingen.eu.

Anschließend setzt sich eine achtköpfige Jury aus Elternvertretung, Schülervertretung, Lehrkräften und Schulleitung zusammen und wählt den Siegerentwurf. Dieser soll dann durch eine Firma umgesetzt und in unterschiedlicher Form in das Schulleben an unserer KGS integriert werden.

 

Die besten drei Entwürfe erhalten ein Preisgeld:

  1. Platz: 200 Euro
  2. Platz: 100 Euro
  3. Platz:   50 Euro

 

Die feierliche Bekanntgabe, welches das neue Schulmaskottchen sein soll, wird im Rahmen einer größeren Veranstaltung stattfinden – der Zeitpunkt hängt von der Dauer der Umsetzung des Entwurfs ab.

 

Einsendeschluss für die Entwürfe ist der 1. November 2019.

 

VIEL ERFOLG!

 

Autor: Schulleitung

Comments are closed.