17.03.2020
|
Comments off

Wiederholungsaufgaben zur freiwilligen Bearbeitung für die Schülerinnen und Schüler

 

Die Schülerinnen und Schüler der KGS Schneverdingen werden von ihren Fachlehrkräften Wiederholungsaufgaben zur Verfügung gestellt bekommen, die für die Zeit bis zu den Osterferien reichen sollten. Die Aufgaben werden per ISerV übermittelt.

Die Bearbeitung der Aufgaben durch die Schülerinnen und Schüler ist freiwillig, wird aber empfohlen; die Lösungen werden bis zu den Osterferien zugesandt.

Es werden keine Aufgaben gestellt, die „zukunftsgewandt“ sind, d.h., die Unterrichtsstoff enthalten, den die Schülerinnen und Schüler selbstständig neu erarbeiten müssten.

 

Diese Vorgehensweise ist mit der für die KGS Schneverdingen zuständigen Niedersächsischen Landesschulbehörde, Regionalabteilung Lüneburg, abgestimmt und entspricht der Vorgabe des Runderlasses 4/2020 vom 13. März 2020.

 

Autor: Schulleitung

 

Comments are closed.