Neue Mitarbeiter

¡Hola a tod@s!

Mein Name ist Anna Teresa Macías García und ich bin seit August 2018 Lehrerin für Spanisch und Musik an der KGS Schneverdingen. An der Universität Salamanca (Spanien) studierte ich Germanistik und Übersetzungswissenschaften. Mein Diplom in Harfe erlangte ich an der Königlichen Musikhochschule Madrid. Im Juli 2014, knapp zwölf Tage vor meinem Auszug nach Niedersachsen, beendete ich meine europäische Promotion in Germanistik an der Universität Complutense Madrid.

Seit sechs Jahren lebe ich in Niedersachsen, wo ich auf dem Land und in der Landeshauptstadt Erfahrung bei drei (!) verschiedenen Schulsystemen sammeln konnte.  In meiner Freizeit mache ich gerne Yoga, trainiere im Fitness-Studio und jogge. Ich lese und spiele auch sehr gerne Musik.

Auf die KGS Schneverdingen freue ich mich sehr, ¡hasta pronto!

 

 

Anna Teresa Macías García
Anna Teresa Macías García


Salut und Moin Moin,

als gebürtiger Hamburger bin ich auf einigen Umwegen nach Schneverdingen und an die KGS gekommen – sowohl geographisch als auch beruflich gesehen. Nach dem Studium in Hamburg und Rennes (Bretagne) habe ich 15 Jahre in Sachsen-Anhalt gelebt und als Zeitungsredakteur gearbeitet, bevor ich mit Frau und zwei Kindern nach Schneverdingen gezogen bin, um für die hiesige Zeitung unter anderem über die KGS zu berichten. Das hat mir so gut gefallen, dass ich seit Beginn des Schuljahres 2018/19 nunmehr selbst als Referendar für Französisch und Geschichte an der Schule tätig bin. Ansonsten befasse ich mich sehr gern und viel mit Musik. Vor allem die französische hat es mir angetan. Es kann also passieren, dass man mich „Douce France“ von Charles Trenet oder „Port coton“ von Zaz schmetternd durch die Gänge ziehen sieht.

Schöne Grüße

 

Philipp Hoffmann
Philipp Hoffmann


Hallo allerseits!

Lisa Oberbeck ist mein Name. Seit Anfang des Schuljahres bin ich Referendarin für Englisch und Sport an der KGS. Meine Schul- und Studienzeit habe ich zum Teil in Amerika und Australien verbracht, wo ich Englisch sehr zu schätzen gelernt habe. Neben dem Reisen bin ich gerne draußen sportlich aktiv.

Von der freundlichen Aufnahme hier an der Schule bin ich angenehm überrascht und freue mich auf ein paar spannende, ertragreiche Monate.

Seid gegrüßt.

 

 

Lisa Oberbeck
Lisa Oberbeck


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am 16. Oktober 2017 habe ich meine Tätigkeit an der KGS Schneverdingen als Englisch- und Geschichtslehrerin aufgenommen.

Dank der hilfsbereiten Kollegen und Kolleginnen konnte ich mich gut an meiner neuen Schule einfinden. Schon nach zwei Wochen war für mich klar, dass ich mit der KGS in der Heide die richtige Wahl getroffen habe.

Begeistert bin ich von den vielen Schülerinnen und Schülern der Mittel- und Oberstufe, die mir mit Offenheit und Freundlichkeit begegnen.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit Kollegen und Kolleginnen, Eltern sowie Schülerinnen und Schülern.

 

Dominique Mewes
Dominique Mewes


Moin KGS Schneverdingen,

mein Name ist Fabian Enkirch und ich unterrichte seit Beginn des Schuljahres 2017/18 die Fächer Sport und Geschichte an der KGS Schneverdingen.

Nach dem Studium der Sport- und Geschichtswissenschaften in Bochum, Mainz, Madrid und dem darauffolgenden Referendariat in Nordrhein-Westfalen, verschlug es mich, nach kurzen Zwischenstopp im schönen Taunus, in die Lüneburger Heide.

Meine Hobbies sind Leichtathletik und American Football sowie gutes Essen und Lesen.

Obwohl ich erst vor kurzem im Norden angekommen bin, konnte ich mich schon gut einleben und fühle mich an der KGS willkommen und am richtigen Platz, weshalb ich mich ohne Einschränkungen auf die Zusammenarbeit mit Kollegen und Schülern freue.

 

Fabian Enkirch
Fabian Enkirch


Hallo allerseits,

ich bin Luise Riechers und seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 hier an der KGS Schneverdingen. Ich unterrichte die Fächer Erdkunde und Wirtschaft.

Ursprünglich komme ich aus dem Landkreis Celle. Nach meinem Abitur bin ich für die Dauer meines Studiums nach Hildesheim gezogen.

In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit Freunden oder gehe reiten.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit an der KGS Schneverdingen.

 

Luise Riechers
Luise Riechers


Ich heiße Anika Sperl und bin seit August 2017 Teil der KGS Schneverdingen, wo ich die Fächer Deutsch und Geschichte unterrichte.

Ursprünglich komme ich aus Thüringen, wo ich mein Abitur 2007 gemacht habe, um anschließend mein Lehramtsstudium in Würzburg zu beginnen, letztlich allerdings an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz abgeschlossen habe. Bevor ich mein Referendariat  für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen begonnen habe, habe ich noch einige Monate an der Deutschen Schule in Madrid gearbeitet und viele tolle Erfahrungen sammeln dürfen.

Meine Freizeit verbringe ich gern mit meinen Freunden und meiner Familie. Außerdem treibe ich sehr gern und viel Sport. Am Liebsten draußen im Freien und mit viel Sonne.

Ich freue mich auf das kommende Schuljahr an der KGS Schneverdingen!

 

Anika Sperl
Anika Sperl


 

Ein herzliches Moin Moin an alle SchülerInnen, Eltern und Kollegen,

mein Name ist Lars Wossidlo und ich freue mich, seit Februar 2017 mein Referendariat im gymnasialen Zweig der KGS Schneverdingen, in den Fächern Sport und Englisch, absolvieren zu dürfen. Studiert habe ich an der Universität Osnabrück, wobei ich auch ein Auslandssemester in der Nähe von Los Angeles, Kalifornien verbracht habe.

Freizeittechnisch bin ich sehr dem Sport verfallen, sodass ich neben dem Fußball, für alle anderen Sportarten zu haben bin. Verbunden damit reise ich gerne, sodass zum Beispiel Surfen oder Skifahren eine große Leidenschaft von mir sind.

Dass ich nun wieder nördlicher in Niedersachsen gelandet bin, gefällt mir nicht nur durch die neue Nähe zu meinem Lieblings- leider Sorgenverein- dem HSV, sondern auch durch die geringe Entfernung zu meiner ursprünglichen Heimat, in der Nähe von Lübeck.

Ich freue mich sehr über die herzliche Aufnahme durch das Kollegium und schaue einer spannenden Zusammenarbeit mit den SchülerInnen entgegen.

 

Lars Wossidlo
Lars Wossidlo


 

Hallo allerseits!

Mein Name ist Vivienne Hauke und ich bin seit dem 01.02.2017 für den Verein Sprungbrett in Soltau tätig. Hier an der KGS betreue ich das Projekt „Deine! Chance“ und unterstütze Schüler und Schülerinnen, die aktiv oder passiv die Schule verweigern.

Voraussichtlich werde ich am Montag, Mittwoch und am Freitag hier an der KGS sein. Die genauen Zeiten, und wo Ihr mich findet, gebe ich noch bekannt.

Im April letzten Jahres bin von Hamburg nach Soltau gezogen, habe mich gut eingelebt, und fühle mich in meiner neuen Umgebung sehr wohl.

In meiner Freizeit spiele ich Tennis, bin gerne an der Küste und erkunde weiterhin die schöne neue Umgebung.

Ich freue mich auf die neue Aufgabe und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit den Schülern und allen Mitarbeitern der KGS.

Vivienne Hauke

 

Vivienne Hauke
Vivienne Hauke


 

Hallo und Moin allerseits!

Ich heiße Olaf Plöger und bin seit dem 01.02.2017 als neuer Schulassistent an der KGS.

Nach der Einarbeitungsphase werde ich euch in der Schulbuchausleihe und im Bereich der  technischen Unterstützung zur Verfügung stehen.

Die KGS kenne ich noch aus meiner eigenen Schulzeit. Seitdem ist sie nur „unwesentlich“ gewachsen.   😉

Meine Freizeit verbringe ich oft mit handwerklichen Tätigkeiten, im Garten und wenn es
die Zeit zulässt, auch mal mit Fahrradfahren oder ´ne Runde auf’m „Moped“ drehen.

Bedanken kann ich mich für die herzliche Aufnahme an der Schule
und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Schülern, Lehrkräften
sowie allen weiteren für die KGS tätigen Mitarbeitern.

Olaf Plöger

 

Olaf Plöger
Olaf Plöger


 

Liebe Schüler, Eltern und Kollegen,

mein Name ist Robert Dittmann und seit Beginn des aktuellen Schuljahres 2016/17 unterrichte ich im Gymnasialzweig der KGS Deutsch und Englisch.

Nach eineinhalb Monaten kann ich bereits sagen, dass das gemeinsame Arbeiten mit den Schülern wie auch Kollegen hier in einer sehr angenehmen Atmosphäre stattfindet. Ebenso fühle ich mich auch in Schneverdingen als neuem Wohnort für meine Frau und mich sehr wohl.

Zuvor habe ich in den Jahren 2009-15 sowohl mein Lehramtsstudium als auch Referendariat in Gießen absolviert. Dem vorangegangen sind ein einjähriger Auslandsaufenthalt in Australien sowie eine Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation in Hamburg.

Auch meine Kindheit habe ich bereits im Norden verbracht. Als gebürtiger Rostocker bin ich jedoch überwiegend an der Elbe in Schleswig-Holstein aufgewachsen und habe dort im Jahr 2005 mein Abitur gemacht. Insofern stellt sich der Wechsel in den Heidekreis als eine gute Mischung aus Herausforderung in neuem Umfeld und Annäherung an bereits bekannte (flache und dem Wasser nahe) Gefilde dar.

Ich freue mich auf die kommenden Jahre in dieser neuen Heimat und die Begegnungen in Schule und Freizeit!

 

Robert Dittmann
Robert Dittmann


 

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern, liebe KollegInnen,

ich heiße Maria Matz und darf seit Anfang August die Fächer Latein und Geschichte an der KGS Schneverdingen unterrichten.

Gebürtig komme ich aus Rostock, habe aber mein Referendariat gemeinsam mit meiner Zwillingsschwester in Nordrhein-Westfalen an einer Verbundschule aus Gesamtschule und Gymnasium gemacht. Anschließend habe ich 2 Jahre an einem Gymnasium mit internationaler Ausrichtung an der polnischen Grenze gearbeitet. Mir ist es sehr wichtig, dass mit Problemen offen umgegangen wird, frei nach dem Motto „Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.“

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinem Hund und meinem Pferd in der Natur.

Ich bin sehr froh darüber, so herzlich an der KGS aufgenommen worden zu sein und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Maria Matz
Maria Matz


 

Liebe Schüler, Eltern und Kollegen,

mein Name ist Inneke Dreyer und ich freue mich seit dem 04.08.2016 die Fächer Mathematik und evangelische Religion an der KGS Schneverdingen unterrichten zu dürfen.

Als gebürtige Staderin hat es mich zum Studium nach Flensburg verschlagen. Das Referendariat sowie die ersten Jahre meines Lehrerdaseins konnte ich dann wieder in der Nähe von Stade verbringen, an der KGS Drochtersen.

In meiner Freizeit bin ich gerne sportlich aktiv und beschäftige mich mit Tieren. Die Zeit, die mir momentan neben meiner kleinen Tochter bleibt, nutze ich allerdings fast ausschließlich zum Reiten und Freunde treffen.

Ich freue mich so herzlich aufgenommen worden zu sein und hoffe weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Kollegium, den Schülern und den Eltern.

 

Inneke Dreyer
Inneke Dreyer


 

Moin, moin!

Mein Name ist Jennifer Möhrmann, und ich bin zum Schuljahr 2016/2017 auf meinen Wunsch an die KGS Schneverdingen versetzt worden. Vorher habe ich erst an der August-Wöhler-Realschule  Soltau und dann an der Oberschule Soltau gearbeitet. Ich unterrichte die Fächer Englisch, Mathematik, Sport und ev. Religion.

Mit meinem Mann und unseren beiden kleinen Töchtern wohne ich hier im schönen Schneverdingen und freue mich jetzt nach den Babypausen wieder in den Lehrerberuf zurückkehren zu können.

Die KGS kenne ich schon aus meiner eigenen Schulzeit und habe sie als Schülerin sehr gerne besucht. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich das als Lehrerin auch nicht ändern wird(-:

Ich freue mich, hier zu sein!

 

Jennifer Möhrmann
Jennifer Möhrmann


 

Hola! und Salut!

Mein Name ist Duygu Murathanoglu und seit dem 01.02.16 gehöre ich zum Kreise der Spanisch- und Französischlehrer an der KGS Schneverdingen.

Als gebürtige Cuxhavenerin bin ich mit eineinhalb Jahren nach Hamburg gezogen, wo ich nach dem Abitur mein Lehramtsstudium mit den Fächern Französisch und Spanisch an der Universität Hamburg aufgenommen und erfolgreich abgeschlossen habe. Mein Referendariat absolvierte ich anschließend in Niedersachsen, am Gymnasium Tostedt.

In meiner Freizeit unternehme ich gerne etwas mit meinen Freunden und meiner Familie, seien es Radtouren um die Alster oder gemütliche Film- und Kochabende zu Hause.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern sowie den Kolleginnen und Kollegen der KGS Schneverdingen und bedanke mich sehr für die herzliche Aufnahme an der Schule.

 

Duygu Murathanoglu
Duygu Murathanoglu


 

Liebe Leserinnen und Leser,

endlich stelle ich mich auch an dieser Stelle vor.

Ich bin Sebastian Tietzel und arbeite seit Beginn des Schuljahres an der KGS Schneverdingen. Vorher habe ich an der Oberschule Estetalschule in Hollenstedt vor allem die Fächer Deutsch und Sport unterrichtet. Nun leite ich an unserer Schule den Hauptschulzweig und freue mich täglich über die sehr gute Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen, den Schülerinnen und Schülern und deren Eltern.

Mir ist ein vertrauensvoller Umgang wichtig. Auch wenn es einmal Probleme geben sollte, muss das offene Gespräch gesucht werden.

In meiner Freizeit verbringe ich viel Zeit mit meiner Familie, lese gerne oder beschäftige mich mit meiner Lieblingssportart Baseball.

 

Sebastian Tietzel
Sebastian Tietzel


 

Hallohallo allen in der und um die KGS Schneverdingen!

Mein Name ist Katharina Teßmer und seit dem 01.02.2016, also tatsächlich schon seit einem Monat, darf ich hier die Fächer Musik und Deutsch unterrichten.
Da meine Familie zu einem nicht geringen Teil aus Lehrern und Musikern besteht, konnte ich gar nicht anders, als Musiklehrerin zu werden.

Studiert habe ich in Hildesheim und Oldenburg und in den 18 Monaten des Referendariats, war das beschauliche Städtchen Bad Harzburg bei Goslar mein Zuhause.

In meiner Freizeit widme ich mich gern dem Theater, der Literatur und dem Film, wobei immer mal wieder die Diskussion aufkommt, ob nun Star Trek oder Star Wars das Wahre ist (man kann Äpfle doch nicht mit Birnen vergleichen…). Ganz besonders kann ich mich aber für das Singen begeistern. Ob nun im Chor, einer Band oder im Auto auf dem Weg zur Arbeit: Singen macht Spaß, singen tut gut, singen macht munter und singen macht Mut, 😉

 

Katharina Teßmer
Katharina Teßmer


 

Ein herzliches „Moin“ schickt Laura Gibramczik. Die gebürtige Hamburgerin wohnt in Jork im Alten Land.

Zum 01.02.2016 fing ich an der KGS Schneverdingen mit den Fächern: Wirtschaft, Technik, Werte und Normen an. Studiert habe ich an der Universität Bremen „Wirtschaft-Arbeit-Technik und Religionswissenschaft“. Anschließend absolvierte ich mein Referendariat an der Realschule Süd in Buxtehude. Schon dort war mir das Erkunden außerschulischer Lernorte mit meinen Schülern besonders wichtig.

Die Welt zu bereisen, politisches Engagement, Interesse an einer gesunden Ernährung und Fitness gehören zu meinen Hobbys! Gern treffe ich mich auch mit meinen Freunden.. Mein Lebensmotto: „Man sieht nur mit dem Herzen gut“ beschreibt mich, denke ich, ganz gut!

Ich freue mich auf meine neuen Schülerinnen und Schüler und eine harmonische Kooperation mit Eltern und Kollegen!

 

Laura Gibramczik
Laura Gibramczik